Carbon matt Rahmenschoner -Abdeckung -Schützer für Buell XB9 XB12 R / S / SX / SCG EBR

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €239.00


Sie möchten aus Ihrem Motorrad ein Unikat machen? Mit Hilfe unserer Carbon-Teile verleihen Sie Ihrer Buell einen individuellen und einzigartigen Charakter! Durch die hochwertige Verarbeitung besitzt die Echt-Carbon Oberfläche eine atemberaubende Tiefenwirkung, gleichzeitig ergibt sich eine auffällige Gewichtsersparnis gegenüber den Originalteilen.

Schützen Sie den Rahmen Ihrer Buell bevor es zu einem Sturz oder Umfaller kommt.

Passend für: (alle Modelle mit kurzem Rahmen)
Buell XB 9 / R / S / SX 
Buell XB 12 / R / S / SX  / SCG

Nicht passend für SS oder Ulysses - Modelle!



Rahmenabdeckung im EBR-Design
Unsere Rahmenverkleidung hebt sich stark von allen anderen am Markt erhältlichen Versionen ab. Die Verkleidung hat jeweils Vertiefungen im Kniebereich, sowie markante Erhebungen an den äußeren Ecken, welche die XB noch bulliger wirken lässt.


Zusatzinformationen:
Finish: matt (auch in glänzendem Finish erhältlich -> siehe andere Angebote)
Oberfläche: 3-fach UV-Schutz
Montage: aufkleben mit Silikon / Karosseriekleber oder Karosserie-Tape
Sonstiges: kein Original Buell-Produkt
Gutachten: Materialgutachten (TÜV Rheinland)


Technische Daten:

Herstellung: vacuum Autoclave
Material: GFK + CFK Kompositwerkstoff (Glasfaserverstärkter Kunststoff + Carbon prepreg)
Webart: Köperbindung (twill) für erhöhte Festigkeit (Carbon)
Beschaffenheit: Oberseite glatt, Unterseite gewellt


Weitere Carbon-Teile für Motorräder der Marke Buell finden Sie in unserem Shop.


Lieferumfang:
1x Satz Carbon Rahmenschoner (rechts + links)
1x Materialgutachten


Lieferzeit:
2-3 Werktage


Grundsätzliches:
Soweit nicht explizit erwähnt, wird das jeweilige Produkt ohne ABE/Gutachten ausgeliefert (Motorsportteile). Zubehörteile ohne ABE/Gutachten müssen durch eine Einzelabnahme nach § 19.2 StVZO eingetragen werden, falls diese im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt werden sollen. Ob und unter welchen Auflagen eine Eintragung stattfindet, liegt im Ermessen des jeweiligen Prüfers.
Der Einbau des Produktes muss durch qualifiziertes Fachpersonal, unter Einhaltung der Vorschriften des Fahrzeugherstellers erfolgen.